Szenenfoto: »Die Mitte der Welt«, Wettbewerb/Langfilm 2016

1 Festival / 10 Städte / 40 Filme / 19. bis 23.10.2016

In ihrem 6. Jahr sind die Filmkunsttage im Land Sachsen-Anhalt längst eine etablierte Größe und so vielfältig wie sie in ihrem »jungen« Alter nur sein können: Zwei Wettbewerbe küren besten Filme, zahlreiche Festival-Reihen zeigen das Filmschaffen in Mitteldeutschland, ein Rahmenprogramm mit Ausstellungen und Industry-Talks bilden eine kleine aber feine Branchen- und Nachwuchsplattform und sechs Filmkunstpreise mit einem Preisgeld von insgesamt 8.500 Euro vernetzen das Festival, als »Aushängeschild« des Film- und Medienstandtortes Sachsen-Anhalt, in die nationale und internationale Filmlandschaft.

Nur Mut – folgen Sie uns in ein Festivalprogramm, dass in vielen Angeboten das Beste an Filmkunst des Jahrganges 2016 zeigt. Herzlichen Dank allen Partnern & Sponsoren sowie dem Schirmherrn des Festvials, Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt und Minister für Kultur.